Britta Sperzel Tierheilpraktikerin & Mykotherapeutin für Tiere (mobile Naturheilpraxis für Pferde & Kleintiere) Mobiler Reitunterricht (Reitwart)
Britta SperzelTierheilpraktikerin & Mykotherapeutin für Tiere (mobile Naturheilpraxis für Pferde & Kleintiere)Mobiler Reitunterricht (Reitwart) 

Eigenbluttherapie

 

Die Eigenbluttherapie wird als Reiz-Reaktionstherapie bezeichnet.

Es gibt verschiedene Anwendungen der Eigenbluttherapie.

Es werden dem Tier Blut aus der Vene (1ml-max 5ml) entnommen und unverändert intramuskulär wieder injiziert. Der Körper erkennt das eigene Blut nicht mehr, der Stoffwechsel wird angeregt, dadurch produziert das Immunsystem sofort verstärkt Abwehrstoffe. Es kommt auf natürliche Weise zur Selbstheilung.

Das Eigenblut kann mit pflanzlichen Heilmitteln angereichert werden. Oder auch potenziert wieder zugefügt werden.

Die Eigenbluttherapie wird bei vielen Erkrankungen angewandt. Z.B:

  • chronischen Infekten

  • Rheuma

  • Asthma

  • Darmbeschwerden

  • Autoimmunerkrankungen

  • Allergien (z.B. Sommerekzem)

  • Mauke

Um hier den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, möchte ich darauf hinweisen:

Die Eigenbluttherapie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.

 

 

 

Impressum

Britta Sperzel
Hohenburgstr. 112
45128 Essen

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: 0201/43377881

Mobil: +491634161968

Termine ganz flexibel nach Vereinbarung

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

 

 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{Britta Sperzel}}