Britta Sperzel Tierheilpraktikerin & Mykotherapeutin für Tiere (mobile Naturheilpraxis für Pferde & Kleintiere) Mobiler Reitunterricht (Reitwart)
Britta SperzelTierheilpraktikerin & Mykotherapeutin für Tiere (mobile Naturheilpraxis für Pferde & Kleintiere)Mobiler Reitunterricht (Reitwart) 

Reitlehrerin

 

 

 

 

 

Wieso Reitlehrerin?

Ich heiße Britta Sperzel, bin im April 1968 geboren und reite seit meinem 5. Lebensjahr. Das erste Mal saß ich in Spanien auf einem Pferd und bin dann auch prompt runtergefallen; trotzdem ließ mich ab diesem Zeitpunkt die Liebe zu Pferden nicht mehr los. Meine Eltern wurden so lange genervt, bis ich endlich in Deutschland in einer Reitschule angemeldet wurde, wo der Anfang mit Voltigieren gemacht wurde, danach ging es weiter mit dem üblichen Schulunterricht.

Die ersten Turniere standen mit 9 Jahren an, mit 12 Jahren das erste Reitabzeichen, mit 14 Jahren mein erstes eigenes Pferd: eine 4 Jährige Westfalen-Stute, mit der ich allerdings überfordert war, denn sie war sehr schwierig, Wir haben genau den Fehler gemacht, wovor ich heute immer wieder warne: die Kombination junger, unerfahrerer Reiter und junges unerfahrenes Pferd. Es war schon schwierig jemanden zu finden, der sich um das Pferd kümmert, wenn ich mal im Urlaub war. Aber trotz aller Schwierigkeiten machte ich mit der Stute mein nächstes Abzeichen und bestritt auch einige Turniere - sowohl in Dressur als auch Springen. Ich habe einige Tränen vergossen, aber nicht aufgegeben. Später lernte ich einen Reitlehrer kennen, der mir viel beibrachte. Mit  15 Jahren hatte ich mein erstes Berittpferd (eine Traberstute!) und meinen ersten Reitschüler. So ergab es sich immer wieder, dass Leute auf mich zukamen und mich um Hilfe baten. Mein Reitlehrer hatte mich damals dazu ermutigt, meinen Reitwart FN (Trainer B) zumachen (danke Willi :-) ). Mit der Zeit kamen immer wieder neue Reitschüler dazu, aber eigentlich wollte ich die Reiterei nicht beruflich machen. Aber irgendwann konnte ich mich mehr erwehren :-). Ich habe es bis heute nicht bereut und freue mich jeden Tag wieder, das ich diesen Job machen kann.

In all den Jahren habe ich immer wieder selbst Unterricht genommen und an Seminaren und Fortbildungen teilgenommen.

 

Das nächste einschneidende Erlebnis, kam ein paar Jahre später. Da hat mich die Naturheilkunde gefunden. Es ist ein Phänomen, es sind zwei Berufe die mich gefunden haben. Die beide zwar nicht reich machen, aber zufrieden :-))

Die Kombination der Berufe ist Prima.

Mehr über die Naturheilkunde und Mich gibt es unter Tierheilpraktikerin

Abschließend möchte ich noch kurz etwas sagen. Heute weiß ich, dass die Probleme meiner ersten Stute Witesse(Sie ist die Mutter von Destina sie  ist 32 Jahre alt geworden) durch einen Osteopathen wahrscheinlich hätten behoben werden konnten.

Ich bemühe mich immer, bei der Ausbildung pferdegerecht zu sein und physische Probleme auszuschließen, die wenn vorhanden, oft z.B. durch Osteopathie und der Naturheilkunde behoben werden können. Ich arbeite nicht mit der Brechstange, wie ich es selbst in meiner vierzigjährigen Erfahrung oft erlebt habe. Wichtig ist, dass sowohl der Reiter als auch das Pferd Spaß an der Arbeit haben.

So, ich wünsche Euch noch viel Spaß beim lesen

Britta

 

Impressum

Britta Sperzel
Hohenburgstr. 112
45128 Essen

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: 0201/43377881

Mobil: +491634161968

Termine ganz flexibel nach Vereinbarung

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

 

 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{Britta Sperzel}}